top of page

Sa., 03. Dez.

|

Bern (Atem Bewegung Musikhalle)

3.12.22 Der Krise begegnen: der Weg des traditionellen Yoga

Offen für alle Interessierten. Welche Übung sollte man machen, um durchzuhalten? Yoga auf der Matte machen und Yoga im Alltag machen. Es gibt eine Tradition dieses Verhaltens gegenüber Schwierigkeiten und wir werden die beiden gemeinsam sehen.

Anmeldungen sind geschlossen
Weitere Veranstaltungen ansehen
3.12.22 Der Krise begegnen: der Weg des traditionellen Yoga
3.12.22 Der Krise begegnen: der Weg des traditionellen Yoga

Zeit & Ort

03. Dez. 2022, 09:00 – 16:30

Bern (Atem Bewegung Musikhalle), Laupenstrasse 5A, 3008 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Thema:

Welche Übung sollte man machen, um durchzuhalten?

Yoga auf der Matte machen und Yoga im Alltag machen.

Dieses Verhalten gegenüber Schwierigkeiten hat eine Tradition.

Wir werden beide am Samstag, den 3. Dezember 2022 sehen.

Dies ist eine weitere Dimension, die es uns ermöglicht, uns den aktuellen Herausforderungen zu stellen: der Weg des Traditionellen Yoga angesichts der Herausforderungen unserer Zeit.

Dies nennt man „Hingabe“, was nicht unbedingt eine religiöse Einstellung ist.

Wie man mit alten Texten und der Lehre des traditionellen Yoga einer Zeit der Not gewachsen ist.

Die Bhagavad-Gîtâ ist ein alter und heiliger Text, der Lösungen bietet.

Dieser Text der indischen Tradition ist für jeden zugänglich, der uns nahe steht.

Wir werden einige Beispiele sehen.

Der Tag kostet für Nichtmitglieder 120,-, für Mitglieder 84,-.

Seminarthema:

In unserer Zeit, die die Sackgasse, in die uns eine voreingenommene und unvollständige Vorstellung von der Existenz gezwungen hat, deutlich offenbart, haben wir auch das Glück, dank Meistern wie Sri T.K. Shribhashyama und Sri T. Krishnamacharya Zugang zur alten hingebungsvollen Weisheit Indiens zu haben. die uns Werkzeuge von großer Finesse und gewisser Wirksamkeit bieten, um uns sowohl philosophisch als auch praktisch wieder mit der Frage nach der „Sinn“ auseinanderzusetzen.

Es ist dieser Lichtfaden, den wir an diesem Tag freigeben wollen, der sich auf Hingabe und die Bhagavad-Gîtâ konzentriert und an dem wir uns abwechseln werden.Theorie und praktisch. Sri T. K. Sribhashyam (1940-2017), unser Meister und Lehrer, stammte aus einer Familie von Ayurveda-Philosophen und -Ärzten von Generation zu Generation. Schon in jungen Jahren vermittelte ihm sein Vater, Sri T. Krishnamacharya, gemäß der Familientradition die indische Philosophie und Ayurveda.

Stündlich: 9:00–12:00 Uhr und 14:00–16:30 Uhr

weibliche Lehrer Das Seminar wird durchgeführt vonIsabelle de Montmollin undFrancoise Grunwald, Absolventen der Yogakshemam-Schule.

Ausrüstung mitzubringen Weiche Kleidung und etwas zum Schreiben. Du kannst deine Yogamatte mitbringen. Vor Ort sind allerdings Teppiche vorhanden, diese sind jedoch nicht rutschfest.

Teilnahmegebühr (Kurs- und Raummiete) CHF 120.-- pro Person - 30 % für Yogakshemam-Mitglieder = CHF 84.- - 30 % für die Zweitanmeldung eines Paares = jeweils CHF 200.-- für ein Nichtmitgliedspaar, CHF 150.- - für a Mitgliedspaar. Mittagessen auf Kosten der Teilnehmer.

Zahlung Bitte angeben: Zahlung für Yogakshemam-Schweiz, 2000 Neuchâtel IBAN CH67 0900 0000 1075 9987 6 Konto: 10-759987-6

 Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Anmeldeschluss Spätestens am 20. November 2022. Bitte senden Sie Ihr Anmeldeformular an Judith Dutoit, Pontet 1, 1446 Baulmes oder yogakshemamsuisse@gmail.com.

Haftungsausschluss Wir bitten Sie, uns Ihren möglichen Rücktritt ausschließlich schriftlich mitzuteilen. Bis zum 6. November 2022 wird Ihnen der Seminarpreis vollständig zurückerstattet (abzüglich Bankgebühren). Ab dem 6. November wird Ihnen der Seminarpreis zur Hälfte (abzüglich Bankgebühren) in Rechnung gestellt.

Information Zum Inhalt des Seminars: Isabelle de Montmollin (i.demontmollin @ bluewin.ch) und Françoise Grunwald (mme_canella @ hotmail.com) Zur Organisation: Judith Dutoit (yogakshemamsuisse @ gmail.com)

Programmplan


  • 7 Stunden 30 Minuten

    Pratique et théorie pour gérer les crises grâce au Yoga Traditionnel

Tickets

  • Zahlungsbestätigung

    Dieses Ticket bestätigt Ihre Zahlung für den Yoga-Seminartag „Der Krise begegnen: Der Weg des traditionellen Yoga“ vom 3. Dezember 2022

    Von 84,00 CHF bis 120,00 CHF
    Verkauf beendet
    • 84,00 CHF
    • 120,00 CHF

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page